Gesunde 3-Zutaten-Cookies

IMG_5205 IMG_5213

Gesunde Cookies, für die man nicht den Bioladen leer räumen muss? Kein Problem! Dieses Cookie Rezept ist eines meiner liebsten, weil es super schnell gemacht ist, gesund und lecker ist und man alle Zutaten in einem normalen Supermarkt kaufen kann.

Alles, was ihr dafür braucht ist:

  • 100 g eures Lieblingsmüslis (ich habe das Apfel-Mandel-Granola von Mymuesli genommen)
  • 1 kleine, reife Banane (ca. 80 g) oder Apfelmus
  • 30 g Erdnussbutter (ich habe die „Median“ von Protein Projekt verendet)
  • Optional: Zimt

Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und jeweils 1 EL der Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech drücken. Bei 200 Grad Heißluft (oder 180 Grad Ober und Unterhitze, dann werden sie aber teigiger und nicht so knusprig) für 10 Minuten backen und am Blech auskühlen lassen – fertig!

Lasst es euch schmecken und zeigt mir eure Kreationen auf Instagram 😉

9 Gedanken zu “Gesunde 3-Zutaten-Cookies

  1. Das ist ja echt super einfach! Ich habe sogar alles dafür zu Hause 😉
    Die werden also heute gleich mal ausprobiert ♥

    Liebe Grüße
    Anne

  2. Wie viele Blogposts ich einfach verpasst hab! Naja, egal. Wollte nur sagen, dass ich immer ganz ähnliche mache. Nur noch zusätzlich mit Proteinpulver und evt. Kakao, aber ohne Erdnussbutter, dadurch haben sie noch bessere Werte bzw. weniger Kalorien.
    Lottie
    http://www.lottieslife.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s