Herbsttage mit kleinen Kamera-Pannen

IMG_4474 IMG_4494

Manchmal überlege ich minutenlang, welchen hochphilosophischen Titel ich meinem Blogpost gebe und muss zugeben: manchmal fühle ich mich etwas lächerlich, so als Moralapostel. Deshalb kommt heute ein ehrlicher Titel, direkt aus dem Leben gegriffen. 

Meine Kamera und ich sind momentan keine Freunde. Zugegeben: ich kenne mich nicht sonderlich mit Fotografie aus und erkenne bloß: Jup, sieht gut aus, ist hell genug/nicht zu hell und scharf. Das reicht mir meistens auch. In letzter Zeit habe ich aber leider ein riesen Problem mit der Schärfe. Ohne Stativ werden die Fotos unglaublich schwer scharf – so ein ruhiges Händchen kann man gar nicht haben! Deshalb bin ich leider etwas unzufrieden mit meinen Bildern, das muss ich ehrlich zugeben. Falls jemand eine Lösung oder Tipps für mein Dilemma hat: immer her damit, ich wäre sehr dankbar!

Trotz unserer kleinen Kamerapanne hatten mein Schatz und ich einen wunderschönen Nationalfeiertag inklusive kleinem Bageldate und Spaziergang in der Stadt. Der Herbst muss nicht immer grau und nass sein – Manchmal zeigt er sich, so wie heute, von seiner schönen Seite. Ich hoffe, ihr konntet den Tag auch so genießen wie ich, selbst wenn viele meiner deutschen Leser schon fleißig in die Woche gestartet sind. An alle Österreicher: Schönen Wochenstart am Fake-Monday 🙂

IMG_4502 IMG_4469 IMG_4486 IMG_4475

5 Gedanken zu “Herbsttage mit kleinen Kamera-Pannen

      1. Ah okay ja kann auch sein. Super nervig /:
        Aber wahrscheinlich ists nur eine Kleinigkeit^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s