5-Minuten-Lunch – Vegane Caprese-Brote

IMG_3907 IMG_3910

Kennt ihr das? Ihr kommt unglaublich hungrig nach Hause und müsst SOFORT etwas essen. Um nicht auf ungesunde Snacks zurückzugreifen oder sich allerhand reinzustopfen, mache ich mir gerne schnelle Sandwiches oder belegte Brote. Mein neuer Favorit: Vegane Caprese-Brote!

Vegan? Caprese? Allerdings! Statt Mozzarella verwende ich ganz einfach Tofu (am besten den Basilikumtofu von Taifun oder Räuchertofu) und mit Kräutern, Tomaten und Brot schmeckt das super authentisch und man merkt kaum einen Unterschied zu echter Caprese.

Hier ist noch das genaue „Rezept“:

  • 2 Vollkornbrote (ich hatte Kürbiskernbrot)
  • 100 g Tofu
  • 2 Tomaten
  • Tomatenaufstrich (z.B. von Müller „Tomate-Mozzarella“ oder von Zwergwiese)
  • Italienische Kräuter (z.B. Knorr)

Brote schmieren, Belag drauf – fertig! Einfach geht es nicht. Auch für die Arbeit oder die Uni eignet sich dieses Gericht perfekt, da es kalt gegessen wird und gut mitgenommen werden kann. Lasst es euch schmecken!

IMG_3908

2 Gedanken zu “5-Minuten-Lunch – Vegane Caprese-Brote

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s