Die perfekte herzhafte Bowl

IMG_3834 IMG_3842

Bowls sind grade voll im Trend – egal ob herzhaft mit viel Gemüse oder süß als Chia Pudding bzw. Açai Bowl. Sie sind nicht nur gesund, sondern auch super lecker und es gibt Tausende Kombinationsmöglichkeiten, sodass für jeden etwas dabei ist. Heute stelle ich euch mal die herzhafte Bowl vor.

Bowl-Infografik-herzhaft-2000

Charlie (@sofiesfood) und ich haben uns von der Bowl-Anleitung von Peta inspirieren lassen, aber auch von der grandiosen Dariadaria. Wie ihr seht gibt es unglaublich viele Kombinationen und man kann selbst kreativ werden und sich neue Dinge und Toppings überlegen.

Unsere Basis bestand aus gekochtem,gemischten Quinoa. Beim Kochen von Quinoa wende ich immer den Tipp von Diana an – den Quinoa in mehr Wasser kochen als auf der Packung beschrieben und dann abseihen. So wird der Quinoa nicht so klebrig, sondern bleibt schon körnig. Gewürzt habe ich das Wasser mit Gemüsebrühe – sonst nichts!

Als Toppings hatten wir uns bei 210 Grad im Ofen (Heißluft) Süßkartoffelpommes, Tofuwürfel und Zucchinscheiben zubereitet. Einfach alles mit Olivenöl, Salz und Paprika würzen und 25 Minuten im Ofen garen. Wenn ihr den Ofen alle 5 Minuten öffnet, dann wird alles knuspriger, weil der Dampf entweichen kann. Zusätzlich zu den Sachen aus den Ofen gab es noch ein bisschen Avocado und gehackte Kürbiskerne.

Sättigend, voller Nährstoffe und eine Gesundheits-Bombe – ihr müsst Bowls umbedingt ausprobieren. Zeigt mir doch auf Instagram eure besten Kombinationen – egal ob süß oder herzhaft. Ich freu mich drauf!

IMG_3846 IMG_3847

4 Gedanken zu “Die perfekte herzhafte Bowl

  1. Die Bowl-Anleitung von Peta ist ja total witzig! Hab schon überlegt, sie mir auszudrucken, rahmen zu lassen und sie mir in die Küche zu hängen! 🙂
    Eure Bowl Interpretation sieht unglaublich lecker aus, ich koche Quinoa, Couscous, Buchweizen,… auch immer mit einem Suppenwürfel zum Würzen, mmmmh! 🙂
    xoxo Julie
    http://www.julieleinchen.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s