Mobilblog London

Hallo ihr Lieben,

Wie viele von euch vielleicht schon über Instagram mitbekommen haben, bin ich gerade mit meiner Mama in London – mein Maturageschenk 🙂

Gestern waren wir schon shoppen und Essen, haben etwas sightseeing gemacht und die Stadt erkundet. Mein tägliches Highlight ist das Frühstück bei „Le Pain Quotidien“ – egal ob Porridge, Scones oder Avocadotoast, es ist alles so lecker. Die vegane Auswahl ist riesig und viele Gerichte sind super gesund. Bei Pret a Manger zu Mittag zu essen ist richtig gut – einfach schnell, einfach und gesund.

 Heute hatte ich sogar meinen ersten Matcha-Latte – niiiemals hätte ich erwartet, dass das so lecker schmeckt, echt der Wahnsinn. Sobald ich daheim bin, bestell ich mir ein Matcha Set!

     In Whole Foods hätte ich stundenlang bleiben können. Allein die Gebäcksorten, Obst, Gemüse und und und – der Himmel!

 Fortnum and Mason sollte jeder mal besucht haben. Ich bin eine Person, die schon mal 15€ für Tee zahlt, man kann aber auch einfach Marmelade oder Jam kaufen. Vor allem für Mitbringsel ist es ein super Store und man kann den süßen Zahn mit Cupcakes, Macarons und Kuchen stillen.

     Von Whole Foods hatte ich mir noch Papaya und Passionsfrucht mitgenommen, dazu gab es dann English Breakfast Tea mit Sojamilch – LIEBE! Lauter erste Male hier: erstes Mal Tee mit Milch, erstes Mal Papaya, erstes Mal Matcha Latte 😀

 Der Nike Store in London ist zwar cool, aber noch bessere Dinge gab es bei JD – einfach die ganzen neuen Dinge von Nike und auch Adidas, Puma,…

  

4 Gedanken zu “Mobilblog London

  1. Das sieht ja echt nach einer super schönen Zeit aus! Deine London Reise kommt mir sehr gelegen, da ich nächste Woche für 2 Tage nach London fliege mit meiner Besten Freundin und ich direkt schon ein paar Anlaufstellen habe, danke! Eine Frage hätte ich jedoch, wo übernachtet ihr denn? 🙂

    1. Oh viiiel Spaß in London 😍 am Wochenende kommt auch ein genauer Blogpost mit meinen Tipps 😊😊👌🏼 Wir sind im Whitechapel Hotel. Super schön, aber das muslimische Viertel ist ein bisschen suboptimal für Frauen 😂 man fühlt sich schon ein wenig unwohl! Ich toleriere ja JEDEN Menschen aber da sind die Muslime halt wirklich fast unter sich, also muss man schon wirlich wo anders hin zum Essen und wird komisch angeschaut, wenn man mit Shorts rumläuft, weil alle Frauen Burka tragen 🙊

  2. Klingt nach einem gelungenen Trip! Würde auch gerne wieder mal nach London. Eine tolle Stadt ♥
    Und ich hab auch vor, endlich einen Matcha Latte zu probieren 😉

    Liebe Grüße
    Anne (oberpatientin_)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s