Cook with me – vegan fitness food

IMG_0564

Hallo ihr Lieben,

viele denken jetzt vielleicht: vegan Fitness Food? Das geht? Ja, es geht! Es gibt so viele vegane Proteinquellen und eine meiner liebsten ist Tofu: er ist preiswert, lecker und es gibt hunderte von Rezepten.

Heute gab es für meine Mama und mich also gebratenen Tofu mit Broccoli (übrigens auch sehr proteinreich) und gebackenen Süßkartoffel – suuuper lecker! Hier ist das Rezept mit Bildern:

Vegan Fitness Food? That works? Yes it does! There are a lot of vegan foods that contain plenty of protein and one of my favorites is tofu: it’s tasty, affortable and there are thousands of ways to prepare it. Here’s the recipe including pictures:

Today I made fried tofu cubes with oven baked sweet potatoes and broccoli (which contains a lot of protein too) for my mom and me – super yummy!

Ihr braucht (pro Portion)/You’ll need (per Portion):

  • 1 große Süßkartoffel/1 big sweet potato
  • 2 TL Olivenöl/2 tsp of olive oil
  • 1 TL Bratkartoffelgewürz/1 tsp potato spices 
  • 1 Priese Salz/1 pinch of salt
  • Sojasoße/soy sauce
  • Tandoori Gewürz (oder ein anderes, das ihr genre mögt)/tandoori spices (or any other spices you like)
  • 150 g geräucherter Tofu/150 g smoked tofu
  • 150 g Broccoli/150 g Broccoli

IMG_0549

IMG_0550 IMG_0555 IMG_0557 IMG_0559Süßkartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und mit einem TL Öl, Gewürzen und Salz mischen. Dann bei 200 Grad für 45 Minuten in den Ofen.
Den Brokkoli waschen und schneiden und in Salzwasser für ein paar Minuten kochen (ca. 6 Minuten, aber je nach Geschmack und Größe).
Tofu mit Sojasoße, einem TL Öl und Gewürzen marinieren und kurz ziehen lassen. Dann in einer beschichteten Pfanne anbraten.

Peel and chop sweet potatoes and mix with 1 tsp of oil, spices and salt. Bake for 45 minutes at 200 degrees celsius.
Wash the broccoli und cut into smaller pieces. Cook in boiling salt water for a few minutes (about 6 minutes, depending on taste and size).
Mix tofu with soy sauce, 1 tsp of oil and spaces and let it sit for a while. Fry in a pan.

4 Gedanken zu “Cook with me – vegan fitness food

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s