Lunch Inspiration – Oven baked salmon

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/a33/65226938/files/2015/01/img_38941.jpg
Hallo ihr Lieben,

hier eines meiner Lieblingsessen: Lachs! Ich liebe es! Lachs enthält Eiweiß, gesunde Omega-3-Fettsäuren und er schmeckt bombastisch – solange man ihn richtig zubereitet. Ich mache ihn am liebsten im Ofen mit einer leckeren Marinade:

Rezept (für 2 Personen):

  • 2 Lachsfilets z.B. Bio Lachs von Aldi/Hofer; ca. 125 g pro Stück
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 3 TL Sojasoße
  • ca. 1 EL Fischgewürz (meines ist von Sonnentor) oder Provence-Kräuter

Falls der Lachs gefroren ist, solltet ihr ihn am Vorabend zum Auftauen in den Kühlschrank legen. Den Ofen auf 160° C Umluft vorheizen und die Lachsfilets in eine Ofenform geben. In einem Gläschen Olivenöl, Gewürz bzw. Kräuter und Sojasoße vermischen. Dann über den Fisch gießen und ihn ein paar Mal in der Marinade wenden. Wenn der Ofen fertig vorgeheizt ist, für etwa 30 Minuten hineingeben.

Als Beilage serviere ich gerne Basmatireis, Kartoffelecken, Bulgur oder Quinoa und viel Gemüse. Durch das Garen im Ofen bleibt der Lachs richtig saftig und man benötigt kaum Fett.

Guten Appetit!

Hey lovelies,

here is one of my all-time-favorite receipts: oven baked salmon. I love salmon, it contains lots of healthy omega3-fatty-acids and protein. AND it’s really delicious!

You’ll need (2 portions):

  • 2 salmon filets (about 125 g each)
  • 1 tsp Olive oil
  • 3 tbsp soy sauce
  • Provence herbs or fish spices

If the filets are frozen, put them in the fridge the evening before. Preheat oven to 160 °C (convection oven) and mix the olive oil, soy sauce and herbs in a jar. Put the salmon in a heat resistant casserole and spread the mixture in it. Let the salmon soak in the mixture and make sure it’s all covered. Put it in the oven for 30 minutes and serve afterwards!

I like to serve quinoa, bulgur, rice or potatoes and lots of veggies with the salmon.

Enjoy!

4 Gedanken zu “Lunch Inspiration – Oven baked salmon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s