Workout tip #5 – Do what you love, love what you do!

love what you do

Hallo ihr Lieben,
den vorerst letzten Tipp gebe ich so viele Mädels, die mir schreiben, dass sie es nicht schaffen sich zum Trainieren zu überwinden. Sie erzählen mir, dass sie z.B. nicht gerne Laufen gehen oder nicht gerne Krafttraining machen, sondern lieber Radfahren und Fußball spielen. Ich sage ihnen: Tut, was euch Spaß macht.
Findet eure Leidenschaft macht alles mit Freude. Ich finde Krafttraining toll und laufe als Ausgleich gerne. Nur deshalb schaffe ich es seit 1,5 Jahren, mein Trainingspensum aufrecht zu erhalten. Wenn ihr etwas macht, nur weil alle anderen auf Instagram es auch tun, ist es längerfristig zum Scheitern verurteilt. Ist doch klar, dass man keine Lust mehr darauf hat, wenn es einem keine Freude bereitet. Klar, manchmal muss man sich schon selbst in den Hintern treten und sich aufraffen oder mal diszipliniert sein, aber GRUNDSÄTZLICH muss man einfach herausfinden, welcher Sport oder auch welche Ernährungsweise die richtige für einen selbst ist.

Hey lovelies,
I give this last workout tip to every girl who tells me: I just can’t stick to a certain workout schedule, because I don’t like (for example) running oder going to the gym, I prefer cycling and playing football. I always tell them: Do what you love! Find your passion and do everything with joy. I thing strength training is great and I like running. That’s why I can keep up my training and why I have kept it up for 1,5 years already. If you do something, just because everybody else on Instagram does it, you are very likely to fail. I mean, it’s logical that you won’t feel like doing something, if you hate tit from the beginning on. Sure, sometimes you just have to kick your own butt and be disciplines, but you should find out what works for you and what workout/training and what diet you enjoy.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s