Fitnessnoodles by Fitnessguru

20140806-174847.jpg

Scroll down for english!

Wie versprochen hab ich hier ein tolles Rezept für euch! Ich hatte keine zu großen Erwartungen an die Shiratakinudeln von Fitnessguru, weil viele meinten, sie seien geschmacklos. Ich fand sie aber richtig gut!

Ihr braucht:
1 Packung (200g) Fitnessnudeln
1 kleine Zucchini
1 Paprika
100 g Tofu (kann durch Fleisch oder Lachswürfel ersetzt werden!)
1 TL Olivenöl
3 TL Austernsoße
1 Spritzer Mineralwasser
Salz
Curry
Pfeffer
1 TL Chillipaste

Zubereitung:

Zuerst wird der Tofu (oder das Fleisch/der Fisch) in der Pfanne mit Olivenöl angebraten und mit Salz und Curry gewürzt, nach ein paar Minuten kommt das Gemüse dazu. Nach kurzem anbraten kommt die Austernsauce, die Chilipaste und das Mineralwasser dazu. Das lasst ihr so lange köcheln, bis das Gemüse die gewünschte Konsistenz hat. Die Fitnessnudeln müssen nur ganz kurz mitbraten (zuerst müsst ihr den Knoten aufmachen und sie dann erst in die Pfanne geben). Bei Bedarf könnt ihr noch etwas Salzen.

Makros:
303 Kalorien
20 g Kohlehydrate
16 g Proteine
14 g Fett

Here’s a great receipe for Fitness Noodles (shirataki noodles) from Fitnessguru. I didn’t expect too much, because people told me that they taste weird, but it was delicious.

You’ll need:
1 package (200g) of Fitness noodles
1 small zucchini
1 bell pepper
100 g Tofu (can be replaced with meat or salmon)
1 Tsp Olive Oil
1 Tsp Chili paste
Salt
Curry
3 Tbsp Oyster Sauce
Sparkling water

Fry the tofu in a pan with olive oil and spice with curry and salt. After a few minutes, add the veggies. Add the oyster sauce, sparkling water and chili paste when your veggies are almost done. Untie the fitness noodles and stir them in. When you are satisfied with the consistancy of the veggies, serve the stir fry.

Approx. Macros:
303 calories
20 g carbs
16 g protein
15 g fat

Ein Gedanke zu “Fitnessnoodles by Fitnessguru

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s